Dienstag, 28. Mai 2024

Suche
logo

kanzlei mlm
Gewerbestraße 2 – 4
69221 Dossenheim
Tel.: 06221 7251477
Fax: 06221 7257958

Previous slide
Next slide

Verbraucherrecht: Bundesgerichtshof erleichtert die Rückforderung von Kreditgebühren

Entscheidungen des BGH vom 28.10.2014 (Az.: XI ZR 348/13 und Az.: XI ZR 17/14 ):

Alle im Rahmen von Verbraucherkrediten in der Zeit vom 1.1.2005 bis 31.12.2011 gezahlten Bearbeitungsentgelte können vom Verbraucher / Kreditnehmer von den Kreditgebern zurückgefordert werden, da die Kreditinstitute die Entgelte von den Kreditgebern, zu Unrecht gefordert hatten.

Achtung: Werden die Entgelte nicht freiwillig herausgegeben, so muss bis Jahresende 2014 Klage erhoben werden, denn ab 01.01.2015 können sich die Kreditgeber auf die Einrede der Verjährung berufen und die Rückzahlung verweigern.

Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Herr Rechtsanwalt Adolf Müller und Frau Rechtsanwältin Stephanie Lefernz Müller werden Sie gerne weiterführend zu diesem Thema beraten.