Mittwoch, 24. April 2024

Suche
logo

kanzlei mlm
Gewerbestraße 2 – 4
69221 Dossenheim
Tel.: 06221 7251477
Fax: 06221 7257958

Previous slide
Next slide

Beseitigung selbstverschuldeter Brandschäden

Der Mieter kann Beseitigung selbstverschuldeter Brandschäden fordern und Miete mindern, Entscheidung des BGH vom 19.11.2014, VIII ZR 191/13. Hat der Mieter den Brandschaden durch Unachtsamkeit selbst verschuldet, muss der Vermieter seine Gebäudeversicherung zur Schadensregulierung in Anspruch nehmen. Diese hat ihrerseits keine Regressansprüche gegenüber dem Mieter, wenn der über die Betriebskostenabrechnung die Versicherungsbeiträge gezahlt hat. Dem Mieter steht in solchen Fällen auch das Recht auf Mietminderung gegenüber dem Vermieter zu.

Wollen Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Herr Rechtsanwalt Adolf Müller und Frau Rechtsanwältin Stephanie Leferenz-Müller werden Sie gerne weiterführend zu diesem Thema beraten.